Job-Rallye

Die JOB-RALLYE wird in Kooperation der Mittelschule am Gotzinger Platz durchgeführt. Sie ist jedes Jahr ein großer Erfolg, da die Schüler*innen die Möglichkeit haben Aufgaben aus den Berufsfeldern Dienstleistung, Gesundheit, Handel und Handwerk zu lösen. Dabei steht die praktische Ausführung im Vordergrund. So lernen die Schüler*innen z. B. bei dem Thema Dienstleistung – wie richtig telefoniert wird, oder im Bereich Handwerk – wie man aus einzelnen Holzteilen eine Brücke baut. Insgesamt durchlaufen die Schüler 12 Stationen, die durch erfahrene Vertreter der Wirtschaft besetzt sind. Dies hat den Vorteil, dass die Schüler*innen sich mit den Firmen austauschen können. Beide Seiten haben die Chance sich näher kennen zu lernen. Die Firmenvertreter haben die Möglichkeit, Schüler als Praktikanten für ihr Unternehmen zu gewinnen und die Schüler haben im Gegenzug die direkten Ansprechpartner vor Ort. Ein weiterer Vorteil ist die Bewertung der Schüler durch die Wirtschaftsvertreter in den Bereichen Persönlichkeit/Sozialverhalten, Arbeitseinstellung, Arbeitsqualität und Ausdauer/Durchhaltevermögen. Die Schüler können somit ihre Stärken erkennen und weiter ausbauen. Für einige unserer Schüler war die Job-Rallye letztlich eine gute Möglichkeit, einige Zeit später einen Praktikumsplatz für ihr Betriebspraktikum zu finden!