SCHULEWIRTSCHAFT im Verbund

SCHULEWIRTSCHAFTS-Experten gestalten den Übergang von Schule zum Beruf entscheidend mit. Hier steht die Vernetzung von Schulen und Unternehmen und der bessere Übergang der Schüler*innen in das Berufsleben im Vordergrund. Die Intensivierung von Praxisbezug und Berufsorientierung in Unterricht und Schulleben ist zentrales Anliegen. Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat in Kooperation mit SCHULEWIRSCHAFT Bayern 75 Lehrkräfte als Experten qualifiziert. Die Mittelschule Fromundstraße ist in den Arbeitskreis Süd eingebunden. Weitere Informationen zu unserer Expertin AK Süd finden Sie hier:

http://http://www.schulamt.musin.de/index.php?option=com_content&view=article&id=332&Itemid=238


Die SCHULEWIRTSCHAFTS-Experten sind Ansprechpartner für den gesamten Schulamtsbezirk. Mit ihnen können verlässliche Vereinbarungen getroffen und Erwartungen an zukünftige Facharbeiter und Arbeitskräfte konkretisiert werden. Der Vorteil für unsere Schüler*innen ist die zielgerichtete Vorbereitung des Übergangs in die Berufs- und Arbeitswelt. "Kein Abschluss ohne Anschluss" ist das erklärte Ziel für alle Schüler*innen der Mittelschule.


weitere Informationen erhalten Sie hier:

http://https://www.km.bayern.de/ministerium/schule-und-ausbildung/schularten/mittelschule/die-schulewirtschaft-experten-in-ihrer-naehe.html

  • bayern
    bayern